Premium Appenzell Dry Gin

Der Gin 27 vereint Tradition und Bodenständigkeit, Charakter und eine über Generationen gepflegte Kräuterkompetenz in einem. Mit seinem ausgeprägten Wacholderaroma, der leichten Koriandernote und der ausgewogenen Mischung aus asiatischen Gewürzen, schmeckt er frisch und würzig. Den aussergewöhnlichen Namen verdankt dieser Gin seinem Entstehungsort, der Weissbadstrasse 27 mitten in Appenzell. Sein Rezept? Das wird gut gehütet, wie so manch anderes in Appenzell.

Zum Shop

Die Barfachleute Peter Roth, Christian Heiss und Markus Blattner waren an der Entwicklung des Gins 27 wesentlich beteiligt. Sie unterstützten das «Fine Tuning» und gaben Anregungen, welche von den Appenzeller Destilleuren aufgenommen wurden. Gemeinsam liessen sie ihn zu dem wachsen, was er ist. Ein Gin mit unverkennbarem Charakter.

1 / 3

National und international ein Erfolgsrezept: Der Gin 27 aus Appenzell ist bei Prämierungen regelmässig in den vorderen Rängen zu finden.

2 / 3

Gin 27 eignet sich hervorragend zum mischen von Drinks.

3 / 3